Zwei Ruderer in einem Ruderboot auf dem Rhein
Zwei Ruderboote der MRG rudern im Mittelrheintal an der Pfalz bei Kaub vorbei
Mehrere Ruderboote auf dem Rhein bei Düsseldorf während des Rhein-Marathon am 3. Oktober 2015
MRG-Ruderer im Doppelzweier „Rote Zora“ am Nahe-Stausee
Ruderer rudern am Morgen des 3. Oktober 2014 auf der Wachsbleiche, einem Nebenarm des Rheins und Ruderrevier der Mainzer Ruder-Gesellschaft von 1898
MRG-Ruderer auf dem Main
MRG-Ruderboote und Skulls liegen bei Nacht auf einem Deich am Nahe-Stausee
Rollsitze liegen auf dem Boden
MRG-Barkenfahrt auf der Elbe, 16 - 22. Juni 2019
Ein mit Frühtau benetztes Spinnennetz am MRG-Hänger, in dem Skulls lagern
Auf dem Bootsplatz der Mainzer Ruder-Gesellschaft von 1898 in der Gaßnerallee werden zum Anrudern 2016 zwei neue Ruderboote getauft
Ein Ruderer trägt sein Skif vom Steg hoch in die Bootshalle
Auf einem Schwenkgrill bereiten MRG-Ruderer ihr abendliches Festmahl vor
Die Wachsbleiche, ein Nebenarm des Rhein bei Mainz und Ruderrevier der Mainzer Ruder-Gesellschaft von 1898

MRG sagt Nikolaus-Vierer ab

Rasant steigende Coronazahlen grätschen dazwischen

Mit Nikolausmütze steht Christoph Ostertag beim Nik4er 2016 und beobachtet das Geschehen.

Schweren Herzens haben wir am 30. November den Nikolaus-Vierer abgesagt. Wir nehmen damit die Verantwortung für unsere Mitglieder, die dieses Event mit großem Pflichtbewusstsein trotz aller Bedenken mitgetragen hätten, und gegenüber unseren Gästen wahr.

Die aktuelle Corona-Lage, die bescheidene Wettervorhersage für Samstag (die eine Veranstaltung “vornehmlich draußen” unmöglich macht) und vor allem die Bedenken hinsichtlich unser aller Gesundheit machen es uns nicht möglich, die Veranstaltung mit der Freude und guten Laune durchzuführen, die zum Nikolaus-Vierer dazugehört. Wir bitten um Euer Verständnis.

Rudern in bester Gesellschaft

Dürfen wir uns vorstellen? – Wir sind die Mainzer Ruder-Gesellschaft 1898 e.V., zu Hause am nördlichen Ende von Mainz, auf der Ingelheimer Aue. Hier strömt der Rhein die letzten Kilometer an der Stadt vorbei, bevor er die Biege Richtung Bingen macht. Abseits der Binnenschiffe verläuft ein ruhiger Seitenarm, die Wachsbleiche, unser ideales Ruderrevier.

Hier treffen sie sich – die sportbegeisterten Menschen zwischen 12 und 80 Jahren. Entweder, um als Truppe die Auen zu umrunden, oder zum individuellen Training. Was sie alle gemeinsam haben: Sie sind gesellig.

Denn egal, ob Heimatgewässer oder fernes Revier, Wettkampf oder Wanderfahrt, Unternehmung zu Wasser oder zu Land: Bei uns kommt jeder auf seine Kosten!

Wer wir sind und wie das überhaupt mit dem Rudern so funktioniert, zeigen wir auf dieser Welle. Alles andere sehen und erleben Sie selbst, wenn Sie uns besuchen kommen. Seien Sie uns gesellig willkommen …

Allgemeines Rudern
in der Winterzeit
Samstag, 14.30 Uhr
Sonntag, 10.00 Uhr

Jugend:
Samstag 10.00 – 12.30 Uhr

Rennsport-Training
Samstag, 11.00 Uhr
Sonntag Vormittag (nach Absprache)

Hallentraining
im Winter statt Rudern
Mittwoch, 18.30 Uhr
Turnhalle Rabanus-Maurus Gymnasium
117er Ehrenhof 2, 55118 Mainz
(Eingang Adam-Karrillon-Straße)

Ergotraining im MRG-Saal
jeden Montag, 18.00 Uhr
nur mit Anmeldung in der Excel-Anmeldeliste
Wer daheim ein eigenes Ergo hat
Online Training mit Zoom
Anmeldung bei Michael Germann

Kinder-Nikolaus
Samstag, 12. Dezember, 15 Uhr

Adventsessen
Mittwoch, 15. Dezember, 19.00 Uhr
Anmeldung bei Christoph Hartung
Anmeldeschluss: 7.12.2021

Silvesterrudern
Freitag, 31. Dezember, 10.00 Uhr
„Um die Bleiaue mit lecker Süppchen hinterher“
Anmeldung bei Wolfram Schenck

Eierfahrt
zur RG Wiesbaden-Biebrich
9. Januar 2022, 9.30 Uhr
Anmeldung bei Wolfram Schenck
Anmeldeschluss: 3. Januar 2022

Grünkohl satt
Sonntag, 6. Februar 2022, 18.00 Uhr
Anmeldung bis 30. Januar 2022 bei Jürgen Werner

Lahnwanderfahrt
23. bis 24. April 2022
Orga: Christoph Ostertag

Wesermarathon
135 Kilometer von Hann.-Münden nach Hameln binnen 12 Stunden
1. Mai 2022 (Reise vom 30.04. bis 2.5.2022)
Anmeldungen bis 31.1.2022 bei Moritz Schuster

Elfsteden Marathon
24 Stunden Rudern am Stück
26. – 29.5.2022
Anfragen und Anmeldung bei Christine Schuster

All You can row
Samstag, 25. Juni 2022 (Anreise nach Karlsruhe am 24. Juni)
Orga: Jürgen Werner

Nibelungenfahrt
mit Besuch der Nibelungen-Festspiele
16. – 17. Juli 2022

Große Wanderfahrt
auf Berliner Gewässern oder auf der Elbe
Orga: Moritz Schuster

Rheinmarathon
Samstag, 1. Oktober 2022 (Reise vom 30.9. bis 2.10.)
Orga: Carsten Thurau

Anfahrt

So geht’s zur MRG.